TSV Burgdorf/Badminton: Burgdorf 2 erkämpft ein Unentschieden gegen den Tabellenführer

Die Sporthalle der Realschule Burgdorf war am vergangenen Wochenende der Austragungsort der Punktspiele der Kreisliga Hannover. Für 6 Mannschaften stellten die Burgdorfer als Heimmannschaft nicht nur die Halle zur Verfügung sondern verköstigten diese auch mit einem umfangreichen Buffet, welches von Spielern vielfach gelobt wurde.
Wie fast in jedem Spiel dieser Saison spielten die Burgdorfer erneut „ersatzgeschwächt“. Stephan Richter war beruflich eingebunden und Roy Gündel laboriert weiterhin an einer Schulterverletzung. Mittlerweile ist Devin Holert Stammspieler der „Zweiten“ und Stephan Fromme ist zum „Stammersatzspieler“ ernannt worden.
Gespielt wurde aber auch und so war der erste Gegner der „Zweiten“ der Tabellenführer Hannover 96 V. Nachdem das Herrendoppel Andreas Niebuhr/Wolfgang Kammler gepunktet hatte, konnte das Damendoppel Nicole Helfers/Monika Fromme nachlegen. Andreas und Kirsti Falkenhagen konnten jeweils ihre Einzel klar gewinnen. Leider ebenso klar wurden alle anderen Begegnungen verloren, so dass es am Ende 4:4 unentschieden stand. Mit diesem Ergebnis war die Mannschaft hochzufrieden und wollte nun ebenso gegen den TC Bissendorf 1 punkten.
Leider konnten in diesem Spiel nur das Damendoppel Kirsti Falkenhagen/Nicole Helfers und Andreas Niebuhr im 1. Herreneinzel gewonnen werden, so dass man am Ende eine klare 2:6 Niederlage hinnehmen musste.
Erfolgreichster Spieler dieses Spieltages war mit drei Siegen in vier Spielen Andreas Niebuhr!
In der Tabelle der Kreisliga Hannover stehen die Burgdorfer nun wieder auf dem vorletzten Tabellenplatz, jedoch punktgleich mit drei weiteren Teams.
Der nächste Spieltag findet am 10.12.2016 in Ronnenberg statt. Dort trifft man dann auf den „Nachbarn“ Heesseler SV I und auf die SG 05 Ronnenberg I.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.