TSV Burgdorf/Badminton: “15. AueCityCup“ lädt Badminton-Begeisterte nach Burgdorf

Burgdorfer präsentieren sich mit neuen Rahmenbedingungen

Einige Neuerungen präsentiert der AueCityCup zu seiner 15. Auflage am 20. und 21. August. Die TSV Burgdorf holt mit Victor einen neuen Ausrüster ins Boot, der sowohl den offiziellen Turnierball als auch die Spielfeldmatten stellt. Außerdem steigt mit Donald Schulz der ursprüngliche ACC-Fachhändler wieder als Partner ein. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Donald und Victor und freuen uns, die Rahmenbedingungen auf diese Weise auch 2016 wieder gewohnt attraktiv gestalten zu können“, so Roy Gündel, Organisationsleiter des Turniers. Eine weitere Neuerung stellt die Übernachtungspauschale dar. Spielerinnen und Spieler können auf diese Weise günstig in der Halle übernachten und am Sonntagmorgen frühstücken.
Am Spielsystem werden dagegen keine Änderungen vorgenommen. „Die feste Spielzeit mit fortlaufender Zählung hat sich organisatorisch und sportlich bewährt“, so Stephan Richter, der als Turnierleiter für die Abwicklung verantwortlich ist. „ Durch das Schweizer System können wir außerdem allen Teilnehmenden eine feste Spielanzahl garantieren und nach und nach auch etwa gleichstarke Gegnerinnen und Gegner.“ Wie in den Vorjahren wird es wieder Leistungsklassen vom reinen Hobbybereich bis hin zu den höheren Ligen geben, um das Turnier möglichst offen zu gestalten. Mit 214 Meldungen erreichte der ACC im Jahr 2015 einen Rekordwert, der nur schwer zu toppen sein dürfte. „Durch den Wechsel in die Wochen nach den Sommerferien verstehen wir uns diesmal wieder als Saisonvorbereitungsturnier, nachdem wir in den letzten Jahren aufgrund der späten Ferien eher den Saisonabschluss darstellten“, so Gündel.
Die Anmeldephase läuft inzwischen, die ersten Meldungen sind bereits eingegangen. Die Anmeldung ist online unter www.auecitycup.de möglich. Ausgespielt werden Einzel, Doppel und Mixed, pro Disziplin sind 6,- € Startgeld zu zahlen. Meldeschluss ist der 15. August 2016. Fehlende Spielpartnerinnen oder Spielpartner können über die Tauschbörse auf der Homepage oder einen Aufruf auf der ACC-Facebookseite gesucht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.