TSV Burgdorf Volleyball - Weste der 2. Herren bleibt weiß

Die erfolgreichen 2. Herren der TSV Burgdorf Volleyball
Burgdorf: Neue Realschulhalle | Ein Bericht von Kai Hartel.

Auch am letzten Spieltag der Saison (16.03.2014) bleibt die Weste der 2. Herren weiß. Der erste Tabellenplatz ist der 2. Herren bereits seit 2 Spieltagen sicher. Entsprechend kamen in den beiden kurzen Sätzen nochmal alle Spieler zum Einsatz. Gegen wenig wehrhafte Gegner der TSV Bordenau konnte die zweite Vertretung sich also höchstens selbst besiegen. Das hat sie zum Wohle der Nerven des Trainers dann aber nicht getan. Entsprechend standen 2:0 Sätze mit 25:14 und 25:13 Punkten auf der Haben-Seite. Mit einer eindrucksvollen Bilanz von 28:1 Sätzen verabschieden sich die 2. Herren aus der Kreisliga, Saison 2013/14. Eine tolle Saisonleistung!

Es haben gespielt: Matze Antowski, Hendrik Bauerochse, Kevin Fischer, Cedric Hauf, Niclas Lindemann, Jan Schipper, Henning Usselmann und Kolja Westphal unterstützt immer wieder durch Spieler der 3. Herren: Steffen Bauerochse, Malte Buchmann, Philipp Hoffmann, Adrian Löhr, Constantin Lührmann, Niklas Müller und drei Sätze hat auch der Trainer selbst gespielt ;)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.