TSV Burgdorf Volleyball - Gelungener Heimspieltag der Damen

1
Die Damen der TSV Burgdorf Volleyball in ihren neuen Trikots
Burgdorf: Richard-Höper-Halle | Ein Spielbericht zum Heimspieltag der Damen am Samstag - Von Trainer Sebastian Idler:

In der Richard-Höper-Halle ging es heute um die ersten Punkte zu Hause. Die Gegner hießen TSV Engensen und die SF Aligse. Also ging es hierbei nicht nur um Punkte, sondern auch mal wieder darum klar zustellen wer die Nummer 1 im Auenland ist. Im ersten Spiel ging es gegen die für uns unbekannte Mannschaft aus Engensen. Diese konnte jedoch durch die sehr dominant spielende Truppe aus Burgdorf mit 25:11, 25:8 nach bereits 33 Minuten besiegt werden. Dann ging es gegen die Erzrivalinnen aus Aligse und die Mädels aus Burgdorf waren motiviert bis in die Haarspitzen!

Im ersten Satz ging es lange hin und her bis sich die Hausherrinnen letztendlich mit 25:21 durchsetzen konnten. Doch der 2. Satz sollte nun noch mehr Spannung bieten. Der Satz begann nahezu katastrophal für unsere Damen! Beim Zwischenstand von 5:15 sah man schon aus wie der sichere Verlierer dieses Satzes doch dann kam die Wende! Am Ende wurde es eng, sehr eng. Nachdem man 2 Satzbälle abwehren konnte und den Ausgleich schaffte. In der genommenen Auszeit bei 25:25 wurde sich nochmal klar gemacht das wir jetzt nichts mehr zu verlieren hatten, sondern der Druck vollständig bei den jungen Gästen aus Aligse lag. Diesem Druck waren sie allerdings nicht gewachsen und am Ende hieß der Sieger TSV Burgdorf, denn die beiden letzten Punkte gingen an die Hausherrinnen und der Satz wurde mit 27:25 gewonnen!

Eine wahnsinnige Leistung dieser absolut nervenstarken Mannschaft. Doch für das Herz des Trainers ist ein solcher Tanz auf dem Drahtseil nichts.
Nun steht man weiter ungeschlagen in der Tabelle dar. So darf es bleiben! ;)

Nebenbei wurden die neuen Trikots der Damen eingweiht. Ein gelungener Einstand!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.