TSV Burgdorf Volleyball - Folgt nach Meisterschaft auch der Pokal?

Die erfolgreichen Damen der TSV Burgdorf Volleyball
Burgdorf: Neue Realschulhalle | Meisterschaft der Damen - Ein Bericht von Sebastian Idler

Am Sonntag, 09.03.2014, hatten die Damen der TSV Burgdorf die Chance bei zwei 2:0 Siegen die Meisterschaft in der Kreisliga Hannover/Celle 2 klar zu machen und sich uneinholbar absetzen zu können. Zu Gast waren die Mannschaften vom SV Altencelle III, gegen die die Burgdorferinnen ihre einzige Niederlage bisher im Saisonverlauf hinnehmen mussten, und die Damen des TuS Lachendorf II.

Im ersten Spiel am Sonntagmorgen sollte nun Revanche gegen die Altenceller Damen genommen werden. Der erste Satz wurde sehr souverän gestaltet und mit 25:14 gewonnen. Trainer Sebastian Idler wies sein Damen daraufhin, dass man jetzt weiter konzentriert bleiben musste und nach diesem einfachen Satzgewinn die Gegnerinnen nicht unterschätzen darf.
Genau so kam es dann im zweiten Satz. Die Altencellerinnen berappelten sich und zeigten eine konzentriertere Leistung bei der sogar 2 Satzbälle für sie raus sprangen.
Doch nochmals sollte man sich nicht geschlagen geben in eigener Halle gegen die Damen aus Altencelle. Konzentriert und Mutig wurden die Satzbälle abgewehrt und am Ende konnte man auch diesen Satz mit 27:25 für sich entscheiden.
Somit war die halbe Miete zur sicheren Meisterschaft bereits eingefahren.

Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen die Damen des TuS Lachendorf II.
Auch hier wurde der Erste Satz recht einfach und souverän gewonnen. Am Ende des Satzes hies es 25:11 für die Burgdorfer Damen. Auch hier hieß es weiter konzentriert und professionell weiter spielen, denn es fehlte noch ein Satz zur MEISTERSCHAFT.
Nach einem weiteren professionell gestalteten Satz hieß es 25:22 für die TSV Burgdorf.

Damit ist klar die Damen II der TSV Burgdorf sind uneinholbar an der Tabellenspitze!


Im letzten Spiel trafen noch die beiden Gastmannschaften gegeneinander, welches der TuS Lachendorf für sich entscheiden konnte.

Am nächsten Sonntag, 16.03.2014, geht es um 13:30 Uhr im Halbfinale des Kreisligapokals gegen den TSV Rethen und dann hoffentlich im Finale um 15:30 Uhr um den Pokaltriumph. Das Double ist greifbar nah.
Doch nach dem bisherigen Saisonverlauf ist alles was jetzt noch kommt mehr als Zugabe!

TSV Burgdorf II vs. SV Altencelle III 2:0 (25:14;27:25)
TSV Burgdorf II vs. TuS Lachendorf II 2:0 (25:11;25:22)
SV Altencelle III vs. TuS Lachendorf II 0:2 (25:27;18:25)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.