TSV Burgdorf Volleyball: Damen mit starkem Pokalauftritt

Die erfolgreichen Damen der TSV Burgdorf Volleyball
Burgdorf: Neue Realschulhalle | Ein Bericht von Trainer Sebastian Idler
Am letzten Sonntag ging es in der Endrunde des Regionspokals der Kreisligen um den krönenden Abschluss der Saison in der Halle des GfL Hannover am Maschsee.
Im Halbfinale trafen die Burgdorfer Damen auf altbekannte aus der Liga. Der Gegner hies TSV Rethen, gegen den man in der Saison bereits zweimal gewinnen konnte. Das Spiel wurde im ersten Satz souverän gestaltet, so dass man bereits nach kurzer Zeit diesen für sich entscheiden konnte. Vor dem zweiten Satz wurde die Mannschaft darauf hingewiesen weiter wach und konzentriert zu bleiben, da sich die gegnerische Mannschaft jetzt sicherlich nochmal aufbäumen wollte. Wie erwartet kam es, dass die Rethener Damen nochmals um den Einzug in das Finale kämpfen wollten. Durch viele einfache Fehler ließ man den Gegner am Duft des Erfolges schnuppern, bevor man durch die bereits bekannte Nervenstärke den Sack zu machen konnte. Somit hieß der Finalteilnehmer TSV Burgdorf II.

Dort sollte es dann gegen die starken Gastgeber des GfL Hannover VII ein hoffentlich spannendes Finale geben. Die Burgdorfer Damen waren in diesem Spiel der klare Außenseiter! Dennoch wollte man sich nicht schon vorher aufgeben, sondern um jeden Ball kämpfen und eine bessere Leistung zeigen als im ersten Spiel. Im ersten Satz kam es wie es kommen musste. Durch starke Aufschläge gewannen die GfLer den Satz mit 25:13. Nun wurde es nochmal spannend! Die Burgdorfer Damen kämpften wie die Löwen und brachten sich nochmals in das Spiel zurück. Trotz zwischenzeitlicher 6 Punkte Führung des GfL hat man sich nicht aufgegeben und kämpfte sich zurück. Am Ende des Satzes konnte man mehrere Satzbälle abwehren. Jedoch reichte es am Ende knapp nicht, um in einen entscheidenden Tie-Break einzuziehen! Nach großartiger kämpferischer Leistung musste man sich mit 0:2 gegen GfL Hannover geschlagen geben. Dennoch blieb nach einer großartigen Saison ein zweiter Platz im Pokal.

Weiter gehts schon diesen Donnerstag in Engensen, wo die letzten beiden Saisonspiele gegen TSV Engensen und VfL Westercelle auf dem Plan stehen. Beginn wird gegen 18 Uhr in der Mehrzweckhalle in Engensen sein!

TSV Rethen vs. TSV Burgdorf II 0:2
GfL Hannover VII vs TSV Burgdorf II 2:0 (25:13;27:25)

Das Endergebnis im Pokal:
1. Platz GfL Hannover 7
2. Platz TSV Burgdorf II
3. Platz TSV Egestorf II
4. Platz TSV Rethen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.