TSV Burgdorf: Badminton-Sichtungsabend für Kinder von 5 bis 7 Jahren

Die Badmintonabteilung der TSV Burgdorf lädt für den 5. Dezember zu einem Sichtungstraining für Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren ein. Los geht es um 17:15 Uhr in der Gymnasiumsporthalle am Berliner Ring 27. Die Sichtung endet um 19 Uhr.

In mehreren Stationen werden kleine, kindgerechte Grundlagenübungen für den Badmintonsport absolviert. Interessierte Kinder ohne Vorerfahrung können auf diese Weise spielerisch ausprobieren, ob ihnen das badmintonvorbereitende Training Spaß macht. „In diesem Alter stehen die allgemeinsportlichen Grundlagen noch im Vordergrund. Wir verbinden sie gezielt mit badmintonspezifischen Elementen, um den Kleinen einen guten Start ins spätere eigentliche Badmintontraining zu ermöglichen“, so Coach Roy Gündel. Natürlich gibt es aber auch hier schon Raum fürs das eigentliche Spielen, wobei es dabei in erster Linie darum geht, den Ball zu treffen und im Spiel zu halten.

„Derzeit haben wir wieder einige Plätze bei den „Bambinis“ frei und können somit neue interessierte Kinder aufnehmen.“ Die Kinder werden bei ihren Übungen beobachtet. Der Badmintonsport stellt ganz unterschiedliche Anforderungen gleichzeitig, gerade in Hinblick auf die koordinativen Fähigkeiten, Schnelligkeit, Reaktionsvermögen und Konzentration. Besonders talentierte Kinder werden im Anschluss zu weiteren unverbindlichen und kostenfreien Probe-Trainingsabenden eingeladen, bevor sie sich dann entscheiden, ob sie dabei bleiben möchten.

Teilnehmende Kinder müssen lediglich hallengerechte Sportkleidung und Wasser mitbringen. Schläger und Trainingsequipment werden gestellt. Anmeldungen nimmt die TSV per Mail an roy.guendel@web.de, oder telefonisch unter 05136/9068081 oder 0174/9162422 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.