TSV Burgdorf / Badminton: Schnuppertag Gudrun Pausewang Schule

Am Dienstag, den 31. Mai war die Abteilung Badminton der TSV Burgdorf in der Gudrun Pausewang Grundschule zu Gast. Dort vermittelte ein drei köpfiges Trainerteam 4 Grundschulklassen die ersten „Handgriffe“ des Badmintonsports. Unter der Anleitung von Kathleen Schön, Michael und Nicole Helfers kamen 85 Kinder in den Genuss einer besonderen Sportstunde.
Nach einem kleinen Aufwärmspiel „Hausputz“, bei dem die Kinder Federbälle aus kleinen Kästen in gegnerische Kästen mit viel Laufarbeit verteilen mussten, ging es mit dem Erlernen des Rückhandaufschlages weiter. Hier war es das Ziel, eine Zeitung aus drei Meter Entfernung zu treffen, wozu Konzentration und Koordination nötig waren. Als nächstes versuchten die Kinder den eigenen Ball senkrecht in die Höhe zu spielen. Zum sportlichen Abschluss wurden dann noch Federbälle über ein Netz gespielt.
Jedes Kind erhielt am Ende des Trainings eine Teilnehmerurkunde und ein paar Gummibärchen.
Sowohl die Kinder als auch das Trainerteam „Badminton“ hatten eine Menge Spaß.
Eine sehr gelungene Aktion. Die Abteilung Badminton darf sich schon auf die nächsten Sportstunden in der Pausewang Schule freuen. „Wir wurden gefragt, ob wir unser Angebot nicht noch erweitern könnten!“, teilte Michael Helfers dem Vorstand mit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.