TSV Burgdorf / Badminton: 3. Mannschaft holt am vierten Spieltag erneut zwei Punkte

Nachdem wir die richtige Halle in Berenbostel gefunden hatten, konnte es losgehen.
Als Gegner hatten wir als Erstes den Tabellenführer SV Weiß Blau Hannover
und in der zweiten Runde FC Schwalbe Hannover. Die 3.Mannschaft wurde durch Florian Töhte als fünfter Herr verstärkt.
In der ersten Begegnung war Weiß Blau Heimmannschaft und stellte uns mit ihren Babolat-Bällen vor einige Probleme. Die Flugeigenschaften waren doch "etwas" anders als unsere gewohnten Bälle. So hatten auch alle Burgdorfer Spieler im ersten Satz "leichte" Probleme.
Im zweiten Satz sah das dann schon anders aus. Aber auch da hatte Weiß Blau zum Schluß die Oberhand.
Nur im Damen-Doppel mit Melissa Kalla und Carola Buness und noch einmal Melissa im Damen-Einzel konnten die Burgdorfer punkten. So lautete am Ende der Partie das Ergebnis 2:6 gegen Burgdorf.

In der zweiten Begegnung gegen FC Schwalbe Hannover konnten alle Burgdorfer Spieler gleich in den Doppelspielen punkten und auch bei den Einzelspielen noch einmal nachlegen. Nur im 3. Herren-Einzel holte Schwalbe den Ehrenpunkt, so dass im Ergebnis ein 7:1 für Burgdorf heraussprang. Nach diesem Spieltag steht die dritte Mannschaft weiter auf dem 5. Tabellenplatz.
Wir freuen uns schon auf die Rückrunde, wenn wir gegen Weiß Blau mit unseren Bällen spielen können. Vielleicht geht da noch etwas mehr.
Erwähnen möchte ich noch die herausragende Leistung von Melissa, sie hat wieder mal alle vier Spiele gewonnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.