Juniorinnen A sind erneut Bezirksmeister der Region Hannover geworden

Juniorinnen A: Vera Wächter, Emily Bremer, Finja Dybus, Ida Polatschek
Burgdorf: Tennisclub TSV Burgdorf | Die Juniorinnen A Mannschaft vom Tennisclub TSV Burgdorf wurde in der diesjährigen Punktspielsaison von Mai bis Juni erneut Staffelsieger in der Bezirksliga 3 (8:0).

Die Mannschaft spielt schon seit 4 Jahren in einer Spielgemeinschaft mit dem SV Großburgwedel. In der Endrunde um den Bezirkspokal trafen die Juniorinnen am Samstag, den 04.07.2015, wie auch im letzten Jahr, wieder auf den TC RW Barsinghausen. Die Begegnung fand in Burgdorf statt. Leider hatte Emily Bremer sich zwei Tage zuvor einen Muskel an der Wirbelsäule gezerrt. Da der NTV nicht bereit war, das Spiel um eine Woche nach hinten zu verlegen und Emily auch im Finale mit ihrer Mannschaft auf dem Platz stehen wollte, spielte sie unter Schmerzen das Einzel, welches sie im Matchtiebreak knapp gewann.

Das erste Einzel und das zweite Doppel, in dem eine Ersatzspielern aus der Juniorinnen B Bezirksmannschaft mitspielte, musste leider an die Gegner abgeben werden. Somit siegten die Mädchen mit einem 4:2 und konnten zum zweiten Mal den Bezirkspokal nach Burgdorf holen und wurden Bezirksmeister der Region Hannover.

In diesem Jahr durften die vier Mädchen ein letztes Jahr gemeinsam in der Juniorinnen A Mannschaft spielen, leider trennen sich nun ihre Wege, da die Mädels aus GBW im nächsten Jahr nur noch Damen spielen und dies in GBW. Die beiden Burgdorfer Mädchen werden ihr Glück erneut in einer 2 er Mannschaft in der Jugend versuchen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.