Gemeinsamer Tanzauftritt der beiden Tanzgruppen „Die UHUS“ am 12.09.15 anlässlich der Jubiläumsfeier zum 20jährigen Bestehen des Gesundheitszentrums in der Norderneystraße 1

Aufstellung paarweise zur Jolly-Gasse
Burgdorf: JohnnyB (ehem.Haus der Jugend) |

Nach unserer Sommerpause kam die Einladung zum „Vortanzen“ anlässlich des Jubiläums sehr überraschend von Herrn Polske, Physiotherapeut im Team der „Weststadt-Reha“. Wir hatten wenig Zeit zum Üben, waren aber hochmotiviert.

Um 14:00 Uhr waren wir an der Reihe: Wir tanzten zuerst die „Jolly Gasse“ (ein Paartanz in der Gassenaufstellung), dann einen Blocktanz (auch Line-Dance genannt) nach der Musik von „Sugar Sugar. Weiter ging es mit einem „Sirtaki“ und noch einem weiteren griechischen Volkstanz „Milisemu“ (=“Sprich mit mir“).
Für den Abschluss hatten wir einen Kreistanz „Toutes les femmes sont belles“ gewählt. Es ist ein „Mitmachtanz“, bei dem auch Ungeübte sofort mittanzen können. Wir konnten sehr viele Damen und Herren aus dem Publikum motivieren, „den letzten Tanz“ noch einmal gemeinsam mit den „UHUS“ zu tanzen und ernteten am Ende großen Applaus.

Nun hoffen wir, dass wir einige Tanzbegeisterte dazu ermuntern konnten, sich unseren Tanzgruppen (Altersgruppe ab 55+) anzuschließen. Auch „Neueinsteiger“ sind herzlich willkommen.

Die Tanzgruppen „Die UHUS“ tanzen im „Johnny B“ (ehem. Haus der Jugend), Sorgenser Str. 39 in Burgdorf :

„Die UHUS-I“ (Gruppe besteht seit ca. 13 Jahren): jeden Mittwoch von 15:30-17:00 Uhr
„Die UHUS-II“ (Gruppe besteht seit ca. 5 Jahren): jeden Dienstag von 09:45-11:15 Uhr.

Für Anmeldungen und Informationen steht Ihnen gerne die zertifizierte Tanzleiterin Angelika Köhler unter der Tel.Nr. 05136/32 05 zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.