Frauke Lindemann wurde Sportlerin des Jahres 2014

Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Leichtathleten der TSV Burgdorf statt. Dabei wurde Frauke Lindemann aufgrund ihrer erzielten sportlichen Erfolge im letzten Jahr, sie wurde z.B. Deutsche Meisterin Hochsprung in ihrer Altersklasse, zur Sportlerin des Jahres 2014 ernannt. Weiterhin wurden Christian Goltze, Gabi Bauernfeind, Jessica Schüler, Alexandra Bartels und Manfred Arnd für ihre sportlichen Erfolge im letzten Jahr mit einem Buchpräsent geehrt. Vorher berichteten der 1. Vorsitzende Ulrich Karos, der Kassenwart Werner Bella und der Sportwart Jörg Krahl über die guten Ergebnisse und Erfolge der Abteilung, die einen leichten Mitgliederrückgang von 354 auf 351 Mitgliedern zu verkraften hat. Problematisch ist nur der Zustand der Stabhochsprunganlage und Hochsprunganlage anzusehen. Hier müssen in diesem Jahr einige Reparaturen, bzw. Erneuerung stattfinden, sonst können wir unsere Wettkämpfe nicht mehr in der bisherigen Form durchführen. Gespräche mit der Stadt Burgdorf hierüber sind geplant. Bei den anschließenden Neuwahlen gab es nur eine Veränderung zum bisherigen Vorstand. Der bisherige Kassierer, Friedrich Heise, trat nach 50 Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl an. Als neue Kassieren wurde Sarah Koch gewählt, die auch das Amt der Jugendwartin inne hat. Der alte und neue 1. Vorsitzender heißt Ulrich Karos, der das Amt seit 1971 ausübt. Die übrigen Vorstandsmitglieder stellten sich erneut zur Wahl und wurden in ihren Ämtern einstimmig wiedergewählt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.