Erfolgreiche 2. CP-Pharma-Open beim TC TSV Burgdorf

Burgdorf: Tennisclub TSV Burgdorf | Am 26. September 2015 wurde beimTennisclub des TSV Burgdorf das 2. offizielle Turnier mit Wertung der Leistungsklassen erfolgreich ausgerichtet.

Insgesamt starteten 33 Spielerinnen und Spieler verschiedenster Altersklassen und kämpften in den jeweiligen Gruppen um den Sieg.

Bei den Damen 40 dominierte Stephanie Schoel die Gruppe A auf der heimischen Anlage und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. Elfi Kallina konnte sich den 3. Platz in der Gruppe A sichern. Sabine Pötsch erreichte nach einem sehr starken Start in das Finale der Gruppe B und unterlag hier in 2 Sätzen.

In der Altersklasse der Damen konnte Vera Wächter in der Gruppe A erst im Finale gestoppt werden. Nach einem starken Auftakt im Halbfinale, welches sie dank ihrer starken Nerven mit 11:9 im Matchtiebreak für sich entscheiden konnte, war die Konkurrentin Anne Pössel im Finale etwas zu stark für die junge TSVlerin. Somit musste sich Vera Wächter nach einem starken 1. Satz mit 4:6 1:6 geschlagen geben. Katrin Willardt konnte jedoch bei den Damen die TSV Flagge in der Gruppe B hoch halten und entschied das Endspiel mit 6:3 6:4 für sich.

In der Altersklasse der Herren traf der Vorjahresfinalist, Yannick Volkmann vom TC TSV im Finalmatch auf den Favoriten Maximilian Hantel vom TSV Zweidorf. Nach einem packenden 1. Satz konnte Hantel den Turniersieg mit einem 6:3 6:0 klar machen. In der Gruppe B gewann der TSVler Stefan Ebeling deutlich.

Im Finalspiel der Herren 30 mussten die Spieler besonders viel Nerven beweisen. Erst im Matchtiebreak konnte sich Jan Karl Warzelhan vom TC Innerste Heinde mit einem 4:6 6:1 10:7 Sieg gegen André Stossun vom MTV Rethmar durchsetzen.

Auch die Herren 40 begeisterten die Zuschauer immer wieder mit tollen Ballwechseln. Der Vorjahressieger Philipp Edlich hat, wie erwartet, die Matches dominiert und den Turniersieg erneut nach Burgdorf geholt. Auch in der Gruppe B der Herren 40 wurden tolle spielerische Leistungen gezeigt. Hier setzte sich Mirko Boadu vom HTV Hannover durch.

Für die Zuschauer und Spieler gab es nicht nur tolle und kämpferische Matches zu sehen. Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Das traumhafte Tenniswetter hat für eine gute Stimmung sein Übriges getan.

Text: Sportwartin beim TC TSV Burgdorf Carina Siegert
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.