Carsten Hoffmann neuer Schwabenkönig

Carsten Hoffmann neuer Schwabenkönig 2013 des Junggesellencorps von 1648 zu Burgdorf

Burgdorf, 2.11.2013. Carsten Hoffmann, 1. Vorsitzender des Junggesellencorps, löst Jörg Hoppe als 5. Schwabenkönig ab und darf neben der Schwabenkönigswürde auch ein Jahr die Schwabenkönigsscheibe sein Eigen nennen.
27 Fahnenjunker waren der Einladung des 1. Vorsitzenden Carsten Hoffmann gefolgt und wollten beim 5. Adlerschießen um den Schwabenkönig teilnehmen. Neben dem Schießwettbewerb war ein Asiatischer Essen-Themenabend auf der Tagesordnung.
Nachdem der „Scharfe Schmaus“ verzehrt war, begann das Adlerschießen zunächst als Teamwettbewerb. Das Rote Team um Mannschaftsführer Jörg Hoppe konnte sich durchsetzen.
Endrundenteilnehmer um den Schwabenkönig waren: Carsten Hoffmann, Andreas Schill, Maximilian Schill, Karl-Heinz Bludau, Urs-Uwe Simanowski und Jörg Ebeling.
In der Endrunde war es sehr spannend bis endlich der Rumpf fiel. Carsten Hoffmann schaffte es letztendlich, den Rumpf des Adlers abzuschießen und ist somit neuer Schwabenkönig des Junggesellencorps von 1648. Auf Platz 2 kam Andreas Schill, der das Schwert abschießen konnte und guter 3. Urs-Uwe Simanowsky.
Nach dem Schießen wurde gleich die Proklamation durchgeführt und gemeinsam mit den Siegern gefeiert.
Danke an das Team vom Schützenheim um Chefin Elly Schneider, das Themenessen war eine leckere Sache
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
64
Thorsten Volkmann aus Burgdorf | 06.11.2013 | 19:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.