14. Janinas-Wedemark-Rallye

Einer der Strecken-Marschalls, die die WPs vorher abfuhren.
Am 27. August 2016 fand die 14. Janinas-Wedemark-Rallye statt. Früher war es "einfach nur" die Rallye Wedemark (an der ich auch das eine oder andere Mal als Streckenposten teilnahm), heute ist sie nach der Wedemärker Rallyefahrerin Janina Depping benannt, die 2013 tödlich verunglückte.
Ich stand an einer Kieskule bei Brelingen, wo eine von 6 Wertungsprüfungen (WP), die auf Zeit gefahren werden müssen, stattfand. Die Rallye war ein Wertungslauf für verschiedene Meisterschaften, u.a. dem Schottercup (weil 65 % der WPs auf Sand und Schotter stattfanden), und dem ADMV Trabant Rallye Cup 2016, weshalb man fünf "Rennpappen" durch die Wedemark sägen hören konnte.
Die Temperaturen waren hoch und die Staubwolken waren dicht (und die Zuschauer standen mittendrin im Staub - an der Windrichtung müssen die Veranstalter noch arbeiten ;-) ), deshalb habe ich mich nach 1.5 Stunden wieder auf den Heimweg gemacht. Für ein paar Action-Fotos hat es immerhin gereicht ...
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2 1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
2.926
Dirk Borck aus Lehrte | 28.08.2016 | 11:39  
19.351
Kurt Battermann aus Burgdorf | 28.08.2016 | 12:14  
5.965
Holger Finck aus Langenhagen | 28.08.2016 | 18:14  
36.114
Gertraude König aus Lehrte | 28.08.2016 | 20:43  
12.239
Detlev Müller aus Burgdorf | 29.08.2016 | 08:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.