Wasser ist kein Menschenrecht und darf Privatisiert werden!

1
28.2.2013 | Berlin

Zwar hat dies nichts mit Gemeindepolitik zu tun, und es war bereits im Februar 2013, aber es betrifft uns alle. Das Schlimme: Der propagandistische Medienapparat der Regierung berichtet hierüber nicht. Wir von B!G sind daher der Meinung, dass diese Meldung gerade deshalb hier hin gehört!

299 Abgeordnete sind der Ansicht, dass Wasser KEIN MENSCHENRECHT ist
und stimmten FÜR den Ausverkauf UNSERES Wassers an Konzerne.

75 Abgeordnete interessiert dieses Thema NICHT ...
124 Abgeordnete haben KEINE Meinung zu diesem Menschenrecht
122 Abgeordnete haben GEGEN die Privatisierung UNSERES Wassers gestimmt ...

Das Ganze hat 2 Minuten gedauert - Vielen Dank an die "Volksvertreter" ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
97
Hans Hoffmann aus Burgdorf | 10.12.2013 | 14:37  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.12.2013 | 17:14  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.12.2013 | 22:50  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.12.2013 | 23:31  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.12.2013 | 00:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.