Stadtradeln 2014

Wann? 21.06.2014 00:00 Uhr bis 11.07.2014 00:00 Uhr

Wo? Spittaplatz, Spittaplatz, 31303 Burgdorf DE
Burgdorf: Spittaplatz | Nach 2013 nimmt Burgdorf wieder an der Aktion "Stadtradeln" in der Zeit vom 01.06.-21.06.2014 teil.

Sicher haben Sie im Jahr 2013 in der Presse verfolgen können, wie erfolgreich Burgdorf war und sich erst in den letzten Tagen des Wettbewerbs nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Gehrden geschlagen geben mußte.
Innerhalb von Burgdorf teilten sich den Erfolg das Team Parlasca und das Team ADFC Burgdorf. Aber auch neue Teams haben sich bereits gefunden und warten darauf, sich in 2014 zu beweisen.

Dieses Jahr wollen wir natürlich wieder mit unter den Ersten sein und bitten um Unterstützung.

Bereits im Vorfeld bietet der ADFC OG Burgdorf/Uetze Hilfestellung an. Melden Sie sich unter PN.


Auch Teilnehmer ohne Internetzugang können teilnehmen. Und es soll das erste Mal eine App für das Mobiltelefon geben.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

STADTRADELN - Gemeinsam radeln für Klimaschutz und Radverkehrsförderung.

Der ADFC OG Burgdorf ist u.a. Anbieter von Radtouren in diesem Zeitraum. Sind Sie als Bürger, Schüler oder jemand der in Burgdorf arbeitet dabei?

Ziel dieser Aktion ist u.a. den Radverkehrsanteil zu steigern und Kohlendioxid-Emissionen vermeiden!

Nach Angaben einer im Auftrag der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. gegebenen Studie zum Mobilitätsverhalten von Verbrauchern, vermissen 40 % der Befragten ausreichend Fahrradwege und 47 % geeignete Fahrradabstellplätze.

Und in Burgdorf?
Und hier sind auch die Firmen des SMB gefragt. Die Fahrradabstellplätze vor vielen Geschäften sind Felgenkiller. Die Stadt Burgdorf ist hier Vorbild und installierte Fahrradabstellanlagen, die auch diesen Namen verdienen.

Etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 ließen sich vermeiden, wenn zirka 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden. Gerade die Geschäfte in Burgdorf liegen in diesem Nahbereich!

Wir möchten Sie bitten, die Mitarbeiter/Mitglieder und Familienangehörige zu aktivieren und sich an der o.g. Aktion zu beteiligen: als Firma, als Abteilung einer Firma, als Verein, als Schule, als Klasse, als Team unter 18, als Kindergarten(gruppe) oder als eigenständiges Team (ab 2 Personen).

Mehr dazu zur gegebenen Zeit: www.stadtradeln.de, www.burgdorf.de und www.adfc-burgdorf.de

Der ADFC OG Burgdorf/Uetze findet dass STADTRADELN eine tolle Aktion vom Klima-Bündnis e.V. zur Fahrradförderung ist und lädt Sie herzlich zur Teilnahme ein, um Ihre Kommune zu Deutschlands fahrradaktivster Region zu machen.

Demnächst kann man sich anmelden:

Die Anmeldung und weitere Informationen zu STADTRADELN finden Sie unter: www.stadtradeln.de

Melden Sie sich an: entweder als Team (ab 2 Personen) oder bei einem bestehenden Team!

Wer nicht in Burgdorf wohnt, arbeitet oder zur Schule geht kann sich auch unter der Region Hannover anmelden - oder in der jeweiligen Kommune (sofern sie teilnimmt) anmelden, in der er/sie wohnt, arbeitet oder zur Schule geht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.01.2014 | 20:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.