SPD Burgdorf, Lehrte und Uetze wollen über Europa diskutieren - Gemeinsame Veranstaltung mit Bernd Lange (SPD- MdEP)

Die Europawahl am 25.Mai 2014 rückt verstärkt in die öffentliche Aufmerksamkeit. Beim SPD-Bundesparteitag im Januar 2014 gab es ungewohnt selbstkritische Töne bei den Sozialdemokraten. So betonte der Spitzenkandidat und Bewerber um das Amt des Kommissionspräsidenten Martin Schulz: " Wir müssen die Europäische Union verändern, und wir müssen sie besser machen, weil die EU in einem bedauerlichen Zustand ist."


Die 3 Ortvereinvorsitzenden Kuyucu (Burgdorf), Wiechmann (Lehrte) und Schubert (Uetze) laden ihre Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, über das Friedensprojekt EU und ein solidarisches Gesellschaftsmodell mit dem Europaabgeordneten Bernd Lange (SPD) zu diskutieren. Unter dem Motto 'Europa neu denken' wird Lange Rede und Antwort stehen. Lange ist langjähriges Mitglied im Europäischen Parlament (1994-2004 und ab 2009) und kandidiert erneut im niedersächsichen Wahlkreis, der sich von der Küste bis zum Harz erstreckt.


Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 27. Februar 2014 ab 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum in Burgdorf, Sorgenser Strasse statt.

Text: Ahmet Kuyucu
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
241
Michael Rheinhardt aus Burgdorf | 12.02.2014 | 19:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.