Neu in Burgdorf: Coffe on the road

Sitzmöglichkeiten gegenüber dem Kaffee
Ein ganz neues Erlebnis bietet ein Kaffee den Burgdorfern in der Marktstr. Nicht nur unmittelbar vor dem Kaffee, sondern auch auf der gegenüberliegenden Seite von Burgdorfs Hauptverkehrsader bietet ein innovativer Unternehmer Sitzmöglichkeiten für seine Gäste an. Ganz ungefährlich ist das Überqueren der vielbefahrenen Marktstr. an dieser Stelle trotz eines Zebrastreifens nicht. Nicht alle Autofahrer akzeptieren den Vorrang der Fussgänger. Trotzdem, ein interessanter Versuch, etwas von der Flaniermeile zu erhalten.
Den aufgrund der zunehmenden Verkehrsbelastung rückläufigen Kundenzahlen hat in unmittelbarer Nähe ein Gastronom bereits Tribut gezollt. Er hat sein Restaurant geschlossen. Und das an einem Standort, an dem sich tradionell ein Gasthaus befand. Sicherlich hat dabei auch die Entscheidung der Stadtverwaltung eine Rolle gespielt, den Plänen des Gastronomen, einen Kiosk mit Sitzmöglichkeiten zu errichten, eine Absage zu erteilen. Eine Entscheidung im Sinne der Interesssen eines Burgdorfer Vereines. Aber auch im Interesse der Besucher der Innenstadt?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
19.359
Kurt Battermann aus Burgdorf | 08.07.2014 | 18:21  
119
Günther Diercks aus Burgdorf | 09.07.2014 | 10:59  
36.756
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 09.07.2014 | 19:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.