Hauke Jagau bleibt bis 2021 Regionspräsident

Die Stichwahl am heutigen Sonntag ist entschieden:
Hauke Jagau (SPD) gewinnt die Wahl knapp mit 50,9 % der Stimmen.
Zustimmung aus dem Wahlgebiet Burgdorf hat er allerdings nicht bekommen, hier stimmten lediglich 46,1 % für den Mann der SPD.

Die Wahlbeteiligung zur Stichwahl lag im Bereich Burgdorf nur bei 26,3 % - nicht überraschend, denn viele Wähler sehen den Regionsbürokratieapparat als überflüssig, auch ließen sich viele nicht SPD- oder CDU-Wähler nicht von den beiden Kandidaten überzeugen und blieben lieber zu Hause.
Von 25044 Wahlberechtigte gingen gerade mal 6531 Bürger zur Stichwahl.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
15.020
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 16.06.2014 | 11:25  
97
Hans Hoffmann aus Burgdorf | 08.07.2014 | 14:17  
15.020
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 08.07.2014 | 14:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.