Haltestelle Drei Eichen: RegioBus äußert sich positiv

2
Bei unserem Projekt "Haltestelle Drei Eichen" ( http://big-burgdorf.info/aktionen/bushaltestelle-d... ) sind wir bereits ein gutes Stück vorangekommen.
Nachdem wir unser Anliegen den verantwortlichen von RegioBus vorgetragen haben, wurde bei einem Vorort-Termin die Machbarkeit einer möglichen Umsetzung erörtert.
Dazu der zuständige Sachbearbeiter der RegioBus, Claus Wilkening zu B!G: "Nach Besichtigung der örtlichen Gegebenheiten sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass die Bedienung nur durch eine Blockumfahrung über die Straßen Rübezahlweg, Eseringer Str., Drei Eichen und Dammgartenfeld möglich wäre. Dazu müsste allerdings geprüft werden, ob diese Straßen überhaupt für die regelmäßige Befahrung durch Linienbusse geeignet sind. Weiterhin wären dort abschnittsweise Halteverbote nötig und es müsste eine behindertengerechte Haltestelle angelegt werden."

Theoretisch ist es also machbar, nur die Stadt muss dem noch zustimmen und die nötigen Arbeiten ausführen.
RegioBus hat nun Kontakt mit der Stadtplanung aufgenommen, und auch wir werden uns weiterhin im Sinne der Anwohner einsetzen.
Ziel sollte es ein, die Umsetzung in die Haushaltsplanungen für 2015 mit einzubeziehen.

Wir werden weiterhin darüber berichten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.