Zu Besuch auf dem Bauernhof Büchtmann in Thönse

Montag den 07.07.2014 ging es mit dem Bus zum Milchhof Büchtmann in Thönse, Frau Büchtmann holte uns von der Bushaltestelle ab.
Kinder wie Erwachsene hatten einen Rucksack mit Essen und Trinken und so wurde als erstes gefrühstückt und natürlich Milch dazu getrunken.
Als erstes schauten wir uns die Lämmer an, die in einem kleinen Iglu darauf warten älter zu werden. Die Kinder verloren sehr schnell ihre Scheu, als es weiter in den Kuhstall ging war sie wieder da. So manches Kind hielt sich anfangs die Nase zu, als sie Heu den Kühen hinhielten, haben sie die Nase los gelassen und den Geruch gar nicht mehr wahrgenommen. Hier werden die Kühe nicht per Hand gemolken, es wird von einer Melkmaschine übernommen. Die Kinder konnten sehen wie die Kuh zur Melkmaschine geht, wie die Euter mit Bürsten gewaschen werden und wie die Kuh dann gemolken wird. Die Milch fließt in einen Behälter und dann folgt der Weg der Weiterverarbeitung.
Was alles aus Milch hergestellt werden kann, darüber hatten wir im Kindergarten schon gesprochen.
Jedes Kind durfte sich dann noch auf einen Trecker setzen, was bei den Kindern große Begeisterung auslöste und wie immer ging der Vormittag viel zu schnell vorbei.
Zufrieden und müde ging es mit dem Bus wieder nach Burgdorf.
Bedanken möchten wir uns bei Frau Büchtmann die sich so viel Zeit für uns nahm und bei Frau Buchholz die den Kontakt herstellte und uns begleitete.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.