Stadtradeln: Wümme-Tour

Kleine Rast im Blockland
Burgdorf: Bahnhof | Zur Aktion Stadtradeln hat der ADFC eine Radtour entlang der Wümme und Weser angeboten.

14 Radler starteten in Burgdorf auf dem Bahnhof um bis nach Bremen mit der RE zu fahren. Auf dem Bahnhof in Hannover dann das große Staunen. Mindestens 40 Radler wollten in die Richtung. Und - große Überraschung - die Bahn hat reagiert und stellt für diese Strecke inzwischen einen ganzen Fahrradwagen zur Verfügung, so dass ohne Probleme alle mitfahren konnten.

In Bremen radelte die Gruppe durch den Bürgerpark, Blockland und an der Wümme entlang bis Fischerhude. Unterwegs gab es eine Einkehr bei einem Bio-Bauernhof um lecker Eis zu essen. In Fischerhude wurde dann eine Pause im Cafe Rilke eingelegt. Dort konnte das Ambiente des wunderbarten Gartens genossen werden.

Danach ging es weiter in Richtung Achim über landwirtschaftliche Wege. Dort radelte die Gruppe dann am Weser-Radweg weiter bis Verden.
Rückfahrt wieder mit dem RE incl. Fahrradwagen.

Fazit: ca. 80 km ein Tagesausflug und durch die Fahrradwagen im RE auch mit einer größeren Gruppe jetzt gut zu planen. Durch das Niedersachsenticket und Fahrradkarte sind die Kosten überschaubar.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
2.368
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 13.06.2016 | 17:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.