Burgdorf: Mein Freund der Baum......

Die Reste der einst mächtigen Weide
Viele Jahre hat sie niemanden gestört: die mächtige Weide an der Uetzer Str. Sie war Schattenspender für Fußgänger und Radfahrer, Unterkunft für viele Vogelarten und markanter Punkt am Beginn des Fuß-/Radweges zum Pferdemarkt und in die Innenstadt. Natürlich hat sie bei stürmischen Wetter den einen oder anderen Ast verloren, aber eine wirkliche Gefährdung für Mensch und Auto stellte sie nicht da.
Sicherlich hätte sie in der Vergangenheit den einen oder anderen Pflegeschnitt gebrauchen können.
Sie hat Wind, Wetter und einige Tiefbaumaßnahmen überstanden. Die sogenannten Baum-Pflegemaßnahmen der Stadtverwaltung haben jedoch nur einen kümmerlichen Stuppen hinterlassen. Schade um unseren Freund!

Es wird sicherlich Jahrzente dauern, bis aus dem Torso wieder ein stattlicher Baum wird.
Wenn überhaupt.....
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
19.329
Kurt Battermann aus Burgdorf | 28.10.2013 | 12:16  
137
Ursula Wilson aus Burgdorf | 28.10.2013 | 13:52  
19.329
Kurt Battermann aus Burgdorf | 28.10.2013 | 15:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.