Besuch in der Schafkäserei

1200m Ob wir das schaffen ?
Im Rahmen unserer Waldwoche besuchten wir in diesem Jahr die Schafkäserei in Immensen. Für uns und die Kinder ein tolles Erlebnis und sehr empfehlenswert.
Mit Begeisterung wurden die Schafe mit Karotten gefüttert, Schafe fressen keine Karotten die auf der Erde oder in das Stroh fallen (wir sagen ja auch, was auf dem Boden liegt wird nicht in den Mund gesteckt). Auf der Wiese lernten die Kinder die Ziegen kennen und wissen nun wo der Euter der Ziege ist und wie viel Euter eine Ziege hat. In Kleingruppen wurde dann eine Ziege gemolken und tatsächlich jedes Kind nahm den Euter in die Hand und drückte, die Milch kam.
Im Anschluss konnte jedes Kind noch Ziegenmilch probieren und dazu Brot mit Ziegenfrischkäse essen.
Die Zeit verging sehr schnell und wir machten uns wieder auf den Weg in den Kindergarten.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
36.108
Gertraude König aus Lehrte | 16.05.2014 | 23:11  
551
Christa Frank aus Burgdorf | 20.05.2014 | 19:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.