Wie weit hüpfen Burgdorfer "Kröten" beim Deutschmusik Song Contest 2015?

Cover, 300dpi, Freigabe für Pressezwecke

Der Deutschmusik Song Contest (DSC) ist ein Wettbewerb für deutsche Musik. Beteiligen können sich nationale und internationale Künstler im Bereich deutschsprachiger Gesang mit Schwerpunkt Schlager-, Pop- und Rockmusik. Mit seinem Song "Kröten im Bauch" hat das Burgdorfer Singer/Songwriter Duo Emblazon den Sprung in die Teilnehmerrunde des DSC 2015 geschafft.

Ingo Kussauer, Redakteur, Musikmanager und Initiator des DSC, hat sich auf die Fahne geschrieben deutscher Musik mehr Gehör zu verschaffen. Durch unermüdliche PR Arbeit konnte er starke Kooperationspartner aus Radio/TV/Musikbranche für den DSC begeistern und den Bekanntheitsgrad des Wettbewerbs gegenüber 2014 enorm steigern, womit er den bekannten und unbekannten teilnehmenden Künstlern eine hochwertige Plattform für die Wahrnehmung ihrer Songs schafft.

Martin Lohmann und Kirsten Rotter erreichten als Emblazon bereits 2014 mit ihrem Song "Zum Dessert" die Finalrunde des DSC, schrieben für die Region Hannover zum 40. Jubiläum des Naturparks Steinhuder Meer den Themensong "Zeit für mehr" und ihre Musik wurde bei NDR 1, Leinehertz 106.5 und vielen Internetradios in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden vorgestellt.
Nun sind Emblazon gespannt wie weit ihre "Kröten" beim Deutschmusik Song Contest 2015 hüpfen werden...
Der peppige Song nimmt augenzwinkernd ein altes Rollenklischee auf die Schippe.

Kröten im Bauch

Steh total auf´m Schlauch
Kröten im Bauch.
Starr wie gebannt auf die Uhr
jede Sekunde Tortour.
Fragezeichen im Hirn
Will dich nur nicht verliern.
Doch lauf dir nicht hinterher.
Nee! Das mach ich nicht mehr!

Wieso rufst du nicht an?
Das macht mich ganz krank.
Wieso mailst du nicht schnell,
smilest mir die Welt wieder hell.
Kann dein Schweigen nicht ertragen,
das schlägt mir voll auf den Magen.
Kann nix mehr essen.
Na klar, du hast mich vergessen
.

Zähl das 1000ste Schaf
totmüde – hellwach.
Mann im Mond lacht sich schlapp,
und ich dreh voll am Rad.
Böse Träume im Hirn
Schwitz´ und fang an zu friern.
Doch lauf dir nicht hinterher.
Nee! Das mach ich nicht mehr!

Wieso rufst du nicht an?...

Renn gegen die Wand,
mein Herz in der Hand.
Bring mich selbst aus'm Tritt
komm überhaupt nicht mehr mit.
SOS schreit mein Hirn,
hab nix mehr zu verlier'n.
Doch lauf dir nicht hinterher.
Nee! Das mach ich nicht mehr!

Wieso rufst du nicht an?....

Text: Kirsten Rotter
Musik: Martin Lohmann
alle Rechte @ EMBLAZON

Webseite DSC
Webseite EMBLAZON
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
78.414
Ali Kocaman aus Donauwörth | 08.02.2015 | 21:54  
3.085
Alfred Donner aus Burgdorf | 08.02.2015 | 23:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.