Verein "Benefizz" feiert 10 jähriges Bestehen . . . der Erfolg einer Idee . . .

, . . der Erfolg einer Idee . . ., seit 10 Jahren führt Elisabeth Goldmann, re., als 1.Vorsitzende den Vereins "Benefizz, Gutes leben" und hat entscheidend zu diesem Erfolg mit beigetragen . . .
 
. . . während der Feier im Kirchenzentrum der Paulusgemeinde in Burgdorf . . ., v.re. Frau Baxmann, Herr Karos, Bürgermeister Alfred Baxmann, Frau Karos und Elisabeth Goldmann vom Verein "Benefizz" . . .
Burgdorf: Verein "Benefizz" | . . . Vor 10 Jahren gründete sich der Verein "Benefizz", . . . eine Idee wurde zu einem Erfolg.
. . . Als für den bestehenden “Eine Welt Laden” ein neuer Standort gesucht wurde, kam den Mitgliedern der St. Nikolaus-, der St. Pankratius- und der Landeskirchlichen Gemeinde die Idee, das Angebot eines solchen Ladens zu erweitern.
. . . Die Beteiligten suchten ein geeignetes leerstehendes Ladengeschäft. Auch musste überlegt werden, wie man ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für dieses Vorhaben gewinnen konnte und welche Produkte in diesem Laden angeboten werden sollten.
. . . Schließlich einigte man sich auf den Verkauf von Secondhandartikel wie Bett- und Tischwäsche, Kleidung und Geschirr, Faire Weltprodukte und antiquarische Bücher, auch neue christliche Bücher sollten im Angebot sein.
. . . In den Gemeinden St. Pankratius, St. Nikolaus und der landeskirchlichen Gemeinschaft in Burgdorf wurde der Plan vorgestellt.
Im Mai 2005 gründete sich der Verein "Benefizz", . . . ein kirchliches Engagement für Burgdorf und Umgebung entstand.
. . . Seit diesem Zeitpunkt ist Elisabeth Goldmann als Mitgründerin die 1. Vorsitzende des Vereins. Im Benefizz-Laden in der Hann. Neustadt in Burgdorf sind 75 ehrenamtlich arbeitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.
Am 8. November feiert der Benefizz Laden in der Hann. Neustadt sein 10 jähriges Bestehen.
. . . Aus diesem Anlass hatte der Verein"Benefizz, Gutes leben" seine aktiven und ehemaligen Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Vereinsmitglieder zunächst zu einem Gottesdienst in die St. Pankratiuskirche und anschließend zu einer Feier im Kirchenzentrum der Paulusgemeinde eingeladen.
. . . In ihrer Begrüßungsrede in der Paulusgemeinde betonte Elisabeth Goldmann,
” Benefizz ist ein Burgdorfer Gemeinschaftsprojekt. Burgdorfer Bürger spenden Kleidung, Bücher , Geschirr und vieles andere. Ehrenamtliche organisieren Laden und Verkauf und der Erlös fließt wieder in kirchliche Einrichtungen der Stadt Burgdorf.
Seit dem Bestehen des Vereins erwirtschaftete der Verein jedes Jahr einen Gewinn. Allein im vergangenen Jahr konnten 60.000 EURO als Erlös für Projekte der Gemeinden bereitgestellt werden.”
. . . Alfred Baxmann, Bürgermeister der Stadt Burgdorf, fügte u.a. hinzu,
“Mit großem Erfolg unterstützt “Benefizz” soziale und kulturelle Einrichtungen. Was kannst du tun für die Gemeinde?, fragt sich “Benefizz”. Die andere Seite ist der christliche Glaube. Wie gehe ich mit meinem Hab und Gut um, wem kann ich damit helfen? Menschen unterschiedlicher Kulturen bringt der Verein für das Projekt “Benefizz” zusammen. Dies ist ein Modell, das über Burgdorfs Grenzen hinaus Vorbildcharakter hat.”
. . . Diesen Ausführungen folgte anschließend im Kirchenzentrum der Paulusgemeinde ein Konzert des Bremer Klezmer Duos Susanne Sasse und Martin Kratzsch .
Die 2 Bremer Musiker sind unter anderem in der international bekannten Band Klezgoyim aktiv.

*** Nachfolgend in der Bilderserie, . . . Fotos aus 10 Jahre "Benefizz" . . .***
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.