Tower of Power, Fabrik Hamburg, 14.11.2014

Die Fabrik in Hamburg war ausverkauft,
über 1000 Leute waren zu Tower of Power gekommen!
Im Rahmen ihrer Hipper than Hip World Tour endlich
wieder mit neuem Sänger Ray Greene in Deutschland.
Vom ersten Moment an regierte der Funk!
Eine unermüdliche Dynamik, die wirklich jeden mitnahm.

Auch nach 45 Jahren TOP keine Spur von Müdigkeit, nach 2 Stunden hätte es ruhig noch weitergehen können…..

The band:
Emilio Castillo, tenor Sax
Stephen ("Doc") Kupka, baritone Sax
Tom E. Politzer, tenor Sax
Ray Mac for Francis Rocco Prestia, Bass
David Garibaldi, drums
Roger Smith, keys
Jerry Cortez, guitar
Sal Cracchiolo, trumpet
Adolfo Acosta, trumpet
Ray Greene, vocals

Das komplette shooting unter http://www.soulpixx.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.