Sonderausstellung im Stadtmuseum Burgdorf "Technik im Kinderzimmer – Spielzeug aus der Zeit von 1860 bis 1960"

Technik im Kinderzimmer - Blick in die Ausstellung des ehemaligen Kinderland-und Spielzeugmuseum in Bad Lauterberg, die bis September 2014 eine Attraktion im Kur-und Fremdenverkehrsort darstellte.
Burgdorf (bj). Noch bis zum 1. November 2015 ist im Stadtmuseum Burgdorf bei Hannover, Schmiedestraße 6, eine Sonderausstellung aus Exponaten des ehemaligen Kinderland-und Spielzeugmuseums Bad Lauterberg zusehen. Der „Verkehrs- und Verschönerungs-Verein der Stadt Burgdorf (VVV)“, zugleich auch Träger des Stadtmuseums, zeigt wie die Technik in die Kinderzimmer einzog und den Spielalltag veränderte. Sämtliche Stücke der Ausstellung "Technik im Kinderzimmer – Spielzeug aus der Zeit von 1860 bis 1960" stammen aus der Spielzeugsammlung von Rüdiger Schwerz.
Für die Ausstellung gelten die normalen Museums - Öffnungszeiten: sonnabends und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr. Unter Anmeldung Tel.-Nr. 05136/1862 sind aber auch Führungen außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Oktober, wird Rüdiger Schwerz persönlich anwesend sein und durch die Ausstellung führen.
Weitere Informationen zum Museum und zur Anfahrt nach Burgdorf sind auch Internet unter http://www.burgdorf.de/stadtinfo/bildung-kultur/au... zu finden.

Fotos: Archiv Bernd Jackisch
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.577
Bernd Jackisch aus Bad Lauterberg im Harz | 04.10.2015 | 21:47  
19.561
Katja Woidtke aus Langenhagen | 04.10.2015 | 23:08  
5.577
Bernd Jackisch aus Bad Lauterberg im Harz | 05.10.2015 | 09:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.