Shanty-Chor Graf Luckner feiert 30jähriges Jubiläum

Burgdorf: Aula am Berliner Ring | Der Shanty-Chor "Graf Luckner" feiert in diesem Jahr sein 30 jähriges Jubiläum.
Ins Leben gerufen wurde der Chor 1984, weil einige Kameraden der Marinekameradschaft Burgdorf die traditionellen Lieder der Seefahrt singen und somit auch erhalten wollten.
Hier wurde viel Wert auf die "Shantys", eben Arbeitslieder, aus den vergangenen Zeiten der Segelschifffahrt gelegt. Mittlerweile ist dadurch ein großes Repertoire entstanden, in welchem aber auch viele Lieder aus neuerer Zeit und in mehreren Sprachen mit einfließen.
Der Shanty-Chor, der als offizieller Botschafter der Stadt Burgdorf anerkannt ist, begeisterte seine Zuschauer schon in Weißrussland, Wien, Prag, Holland sowie an mehreren Orten der Nord-und Ostseeküste. Von den zahlreichen Auftritten, die der Chor jährlich absolviert, sind viele private Feierlichkeiten, zu denen der Chor engagiert wird. Ein Höhepunkt sind die Konzerte sowie die Kirchenauftritte in der Vorweihnachtszeit mit eigenem Programm mit weihnachtlichen Seemannsliedern und Gospels.
Der Shanty-Chor wird sein Jubiläum mit einem Konzert am 25.10.2014 um 17:00 Uhr in der Aula am Berliner Ring feiern. Hierzu bekommt der Chor musikalische Unterstützung von dem Shanty-Chor"de`Stormvogels" aus Holland sowie dem Shanty-Chor der "Königlichen Navigationsschule" aus Timmel (Nordsee).
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.