Kunstausstellung zum 70. Jahrestag der Befreiung in Süd-Korea

Die Ausstellungshalle (Foto: (Foto: Prof. Mag. Dr. Clemens Beungkun Sou))
Gunsan (Republik Korea): Republik Korea | : Kultur Center | "Befreiung, Einheit und Freiheit" ist der Titel der bereits 30. ASROPA - Ausstellung im Dezember 2015 im Gunsan Culture Centre in Süd-Korea. Lars Schumacher ist mit einer großformatigen schwarz weiss Fotografie "never let me down again" vertreten, die zuletzt in Hannover in der 48h Kunstausstellung "Von der Kunst die Arme auszubreiten" ausgestellt wurde. Die Fotokünstlerin Susanne Schumacher ist mit zwei großformatigen Arbeiten in dieser internationalen Ausstellung vertreten. Es ist die Fotografie-Arbeit "BEFREIUNG", die erfolgreich in mehreren Ausstellungen in diesem Jahr zum Jubiläum der Befreiung in Deutschland gezeigt wurde und eine Fotografie die anlässlich der Expo 2000 entstand und bereits zahlreiche Betrachter auf der Welt in Ausstellungen begeisterte.

In diesem Jahr feiern viele Länder den 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs. Auch die Koreaner feiern den 70. Jahrestag der Befreiung Koreas von der japanischen Kolonialherrschaft mit kulturellen Beiträgen. Die Menschen in den zwei geteilten Ländern hoffen und betet für den Frieden und einer Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel.

1995 begann ASROPA mit Werken von Künstlern aus Korea, Österreich, Ungarn, Italien, Japan und der Slowakei. Während den letzten 20 Jahren schickten etwa 900 Künstler aus 60 Ländern ihre Werke an ASROPA - Ausstellungen als eine freundliche Botschaft an alle Menschen, unabhängig von Rasse, Nationalität, Religion oder Kultur. Vielen Dank an Kurator Prof. Mag. Dr. Clemens Beungkun Sou.

"Liberation, unity and freedom" is the title of the already 30 ASROPA - exhibition in December 2015 Gunsan Culture Centre in Korea. From me two works are represented in this international exhibition. There are the Photographic Work "liberation" that have been already shown in several exhibitions this year in Germany and the photograph of the Japanese pavilion of the EXPO in Germany in 2000, this photograph has been shown in recent years, both nationally and internationally in exhibitions.

This year, many countries celebrate the 70th anniversary of the end of World War II. The Koreans celebrate the 70th anniversary of Korea's liberation from Japanese colonial rule, unfortunately Korea was separated into two different nations, but Korea was recovering from the devastation of the Korean War. One hopes and prays for peace reunification of the Korean Peninsula.

1995 ASROPA began with works by artists from Korea, Austria, Hungary, Italy, Japan and Slovakia. During the past 20 years sent about 900 artists from 60 countries exhibited their products at ASROPA - exhibitions as a friendly message to all people, regardless of race, nationality, religion or culture. Thanks to curator Prof. Mag. Dr. Clemens Beungkun Sou.
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.313
Rainer Bernhard aus Seelze | 26.12.2015 | 05:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.