Heiligenbeiler Kreistreffen 2014

Der Gedenkstein im Burgdorfer Stadtpark
Burgdorf: Veranstaltungszentrum Burgdorf |

Es war sehr schön! So läßt sich mit wenigen Worten unser Kreistreffen 2014 der Kreisgemeinschaft Heiligenbeil beschreiben.

Am 6. und 7. September kamen wieder fast 200 Heiligenbeiler und Freunde unserer ostpreußischen Heimat in Burgdorf bei Hannover zusammen, um einander wiederzusehen und sich über „unser Heiligenbeil“ auszutauschen.
Das Treffen lief harmonisch im Veranstaltungszentrum Burgdorf ab. Traditionell fand am Sonnabend die Gedenkminute am Heiligenbeiler Stein im Stadtpark statt. Ehrenvorsitzender Siegfried Dreher erinnerte mit gewählten Worten an die Opfer von Flucht und Vertreibung.
Auf der Mitgliederversammlung wurden folgende Landsleute geehrt: Frau Irmgard Lenz erhielt das Silberne Ehrenzeichen der Landsmannschaft Ostpreußen. Frau Lenz konnte die Auszeichnung aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich in Empfang nehmen. Wir wünschen ihr baldige Genesung! Weiter erhielten das Silberne Ehrenzeichen der Kreisgemeinschaft Heiligenbeil die Landsleute Wolfgang Milewski und Christian Perbandt.
Nach der Mitgliederversammlung öffnete unser Archiv seine Pforten und viele Besucher kamen an beiden Tagen zur liebevoll gestalteten Sonderausstellung!
Am Nachmittag erfreute uns Ilse Thomann mit ihrer Lesung „Neues vom Dienstmädchen Auguste Oschkenat aus der Großstadt“ - Heimatbriefe von Dr. Alfred Lau. Eine gelungene Lesung!
Am Sonntag brachte uns das Musikkorps der Schützengesellschaft "Ottomar von Reden" Gehrden mit ihrem Platzkonzert in die rechte Feiertagsstimmung
Es folgte die Feierstunde in würdigem Rahmen. Hauptredner war Herr Ottmar Strehler vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Hannover mit seinem Vortrag „Arbeit des Volksbundes Kriegsgräberfürsorge in Ostpreußen“. Er fand bei den Zuhörern reiches Interesse.
Es war ein sehr schönes Treffen.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 23.10.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6
Kai Biermann aus Lehrte | 23.10.2014 | 08:03  
1.278
Joachim R aus Rinteln | 27.11.2014 | 07:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.