Dank an die Ehrenamtlichen

Burgdorf: St. Nikolauskirche | Dank an die Ehrenamtlichen der St- Nikolaus-Pfarrgemeinde

Wie alle Jahre zum Nikolaustag am 6. Dezember hatte auch diesem Jahr die katholische St. Niko-laus-Pfarrgemeinde die zahlreichen ehrenamtlich in der Gemeinde tätigen zu einem Dankeschön Abend eingeladen. Schon während des vorweggegangenen Gottesdienstes zum Patronatstag der St. Nikolaus-Pfarrkirche sprach Pfarrer Martin Karras, all denen, die sich auch in diesem Jahr wieder ehrenamtlich für die Gemeinde engagiert haben, seinen Dank aus. Ohne sie so Martin Karras ginge in der Gemeinde nichts. Karras machte deutlich, dass nicht nur die Gemeinde auf diese Frauen und Männer angewiesen ist, sondern im Besondere er. Sein besonderer Dank ging an diejenigen Gemeindemitglieder, die sowohl aus dem Pfarrgemeinderat als auch aus dem Kirchenvorstand ausgeschieden sind, weil sie nach langjährigem Engagement nicht wieder kandidiert haben. Zu fortgeschrittener Stunde platze Klatschtante „Klara“ alias Kerstin Flohr aus Warenholz in die Runde der Ehrenamtlichen, die sich bei der kühlen Witterung auf dem Kirchplatz schon mit Glühwein erwärmt hatten. Eine besondere Überraschung der Verantwortlichen der Gemeinde den ehrenamtlichen gegenüber. „Klara“, ein Mädchen aus Hamburg St. Pauli, mit lockerem Mundwerk. Mit nicht immer stubenreinen Zoten und Sprüchen begeisterte sie ihr Publikum. Per Handschlag war Klara gleich mit vielen aus dem Publikum im Gespräch. Die biedere Hausfrau mit der "schrulligen" Figur und viel Humor strapazierte dabei mehr als nur einmal die Lachmuskeln aller.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.