5. Christmas Blues mit B.B. & The Blues Shacks in Burgdorf

Wann? 14.12.2013 20:00 Uhr

Wo? Black Horse, Bahnhofstraße 2, 31303 Burgdorf DE
(Foto: Werberohde)
Burgdorf: Black Horse | Am Samstag, 14. Dezember, 20 Uhr, beschließt der Kulturverein Jazzfreunde Altkreis Burgdorf traditionell seine Aktivitäten mit dem Christmas Blues. Einlass ist um 19 Uhr. B. B. & The Blues Shacks gastieren wieder im Black Horse Bahnhofstraße 2, Burgdorf. Es gibt wieder Pauls begehrte Schmalzbrote.

Der Vorverkauf (15 Euro) hat bereits bei Baumgarten, Burgdorf; Bücherstube Veenhuis und Kiosk E-Center in Lehrte, oder per E-Mail an jazzfreunde-burgdprf@online.de begonnen.

1. Jugendliche bis 24 Jahre in Begleitung zahlender Gäste haben freien Eintritt. (brauchen KEINE Karte)
2. Mitglieder erhalten den 3-Euro-Bonusstempel am Eingang (Grüne Karte mitbringen!)

Die fünf Jungs lieben und leben den Blues und sie schaffen es, Ihre Zuhörer im besten Sinne zu unterhalten. Mit einer Mischung aus Soul und Rhythm & Blues rocken sie alles – von Clubs bis zu Festivals. Seit 24 Jahren sind sie weltweit unterwegs. Das Ergebnis: rüber 3000 Konzerte und zahlreiche Preise vom „German Blues Award“ bis zur Auszeichnung als Europas beste Bluesband. Besonders live gelten sie als unübertroffenes Erlebnis.

Deshalb konnten B.B. & The Blues Shacks ihren Ruf als Top-Band inzwischen auch in Übersee durchsetzen. Sie spielten in Dubai, auf dem Doheny-Festival in Los Angeles und beim Byron-Bay-Festival in Australien mit Künstlern wie Bob Dylan, B.B. King und Elvis Costello vor Zehntausenden. Mit großem Erfolg!

Frontmann Michael Arlt (Vocal und Harp) gehört längst zur ersten Liga europäischer Blues- und Soulsänger. Sein Bruder Andreas Arlt, bekannt für seine kraftvolle und doch elegante Spielweise, wird inzwischen als „Weltklasse-Gitarrist“ gehandelt. Dennis Koeckstadt setzt an Klavier und Orgel gekonnt seine Akzente. Henning Hauerken (Kontrabass und E-Bass) und der neue Drummer, der Hamburger Musikpädagoge Jochen Reich (40), liefern den Drive und Groove, den man noch vom Konzert mit nach Hause nimmt. Zusammen mit ihrem Techniker Helmut “Boogie” Meyer liefert die Band eine perfekte Bühnenshow, die selbst nach mehrfachem Erleben immer wieder spannend ist.
Bei diesem Gig kommt hinzu, dass Dennis in den Vorweihnachtstagen Vater wird. Das wird spannend. Und es gibt die neuen Flyer mit einer kleinen Überraschung und den Wunschzettel mit Geschenkideen – gerade richtig so kurz vor Weihnachten.

Karten gibt es auch am Freitag, 22.11.2013, 20 Uhr, beim Pre HOT ADVENT mit der JazzConnection aus Holland im Johnny B.



(Text: Kulturverein Jazzfreunde Altkreis Burgdorf)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
36.737
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 19.11.2013 | 18:19  
7.696
Claus Stricks aus Burgdorf | 21.11.2013 | 07:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.