weise

Ikone 'Synaxis': Die Engel versammeln sich um das Jesuskind ...
20.Aug2014 Schott:
Sir 15, Lesung aus dem Buch Jesus Sirach
1Wer den Herrn fürchtet, handelt so, und wer am Gesetz festhält, erlangt die Weisheit.
2Sie geht ihm entgegen wie eine Mutter, wie eine junge Gattin nimmt sie ihn auf.
3Sie nährt ihn mit dem Brot der Klugheit und tränkt ihn mit dem Wasser der Einsicht.
4Er stützt sich auf sie und kommt nicht zu Fall, er vertraut auf sie und wird nicht enttäuscht.
5Sie erhöht ihn über seine Gefährten, sie öffnet ihm den Mund in der Versammlung.
6Sie lässt ihn Jubel und Freude finden, unvergänglichen Ruhm wird sie ihm verleihen.
:
Weisheit ist nicht eine Ansammlung von Wissen, sondern erwächst aus dem Bewahren der Gebote Gottes. Dann erschließt sie sich als Liebende und Fürsorgliche, und das Ende ist Jubel und Freude in Gott dem Allerhöchsten, der tausende und abertausende Wunder bereithält, und es bleibt das immerwährende Staunen, das wächst und niemals aufhört ...
... kontemplation ... stille ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.