vollkommen

28.Feb2015; Schott.
:
Mt 5, 43 Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist: Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen.
44Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und betet für die, die euch verfolgen,
45damit ihr Söhne eures Vaters im Himmel werdet; denn er lässt seine Sonne aufgehen über Bösen und Guten, und er lässt regnen über Gerechte und Ungerechte.
46Wenn ihr nämlich nur die liebt, die euch lieben, welchen Lohn könnt ihr dafür erwarten? Tun das nicht auch die Zöllner?
47Und wenn ihr nur eure Brüder grüßt, was tut ihr damit Besonderes? Tun das nicht auch die Heiden?
48Ihr sollt also vollkommen sein, wie es auch euer himmlischer Vater ist.

:
Wenigstens nachdenken sollten wir darüber, dass wir auch die unliebsamen Menschen akzeptieren und wertschätzen: das ist schon viel ...
... stille ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 28.02.2015 | 15:45  
1.455
Christine Gross aus Burgdorf | 01.03.2015 | 11:24  
1.455
Christine Gross aus Burgdorf | 01.03.2015 | 11:24  
9.046
Erhard Meier, Dr. theol. aus Burgdorf | 01.03.2015 | 17:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.