Verlässlichkeit

Himmel abends
26. Aug 2016; Hl. Gregor von Pfalzel; Schott:
:
Ps 33, 1 Ihr Gerechten, jubelt vor dem Herrn;
für die Frommen ziemt es sich, Gott zu loben.
2 Preist den Herrn mit der Zither,
spielt für ihn auf der zehnsaitigen Harfe!
4 Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
all sein Tun ist verlässlich.
5 Er liebt Gerechtigkeit und Recht,
die Erde ist erfüllt von der Huld des Herrn.
10 Der Herr vereitelt die Beschlüsse der Heiden,
er macht die Pläne der Völker zunichte.
11 Der Ratschluss des Herrn bleibt ewig bestehen,
die Pläne seines Herzens überdauern die Zeiten.
:
: Ein Wort der Wahrheit; ein Handeln, auf das ich mich verlassen kann; Gerechtigkeit und Recht lieben - solches überdauert und bleibt bestehen, und Lobpreis unseres Gottes lebt auf ...
...
... contemplatio ...

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.