Sünde - Erbarmen

Nach Rubljov. Deieinigkeit Gottes.
6.Jun2015; hl.Norbert von Xanten; Schott.
:
Tob 13, 8 Ich bekenne mich zum Herrn im Land der Verbannung,
ich bezeuge den Sündern seine Macht und erhabene Größe.
Kehrt um, ihr Sünder, tut, was recht ist in seinen Augen.
Vielleicht ist er gnädig und hat mit euch Erbarmen.

:
Sünder ist, wer bedenkenlos lügt und lästert und hasst usw.: wer indes innehält und alles daransetzt, solche unguten Dinge zu vermeiden, wird gerecht werden vor Gott und wird Frieden finden und Frieden säen ...
...
... kontemplation ... still ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.