sehend

Die Sieben Geister Gottes
18.Nov.2014, hll. Petrus und Paulus; Schott
.
Offb 3, 6 Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt.
14An den Engel der Gemeinde in Laodizea schreibe: So spricht Er, der „Amen“ heißt, der treue und zuverlässige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes:

15Ich kenne deine Werke. Du bist weder kalt noch heiß. Wärest du doch kalt oder heiß!
16Weil du aber lau bist, weder heiß noch kalt, will ich dich aus meinem Mund ausspeien.

17Du behauptest: Ich bin reich und wohlhabend, und nichts fehlt mir. Du weißt aber nicht, dass gerade du elend und erbärmlich bist, arm, blind und nackt.

18Darum rate ich dir: Kaufe von mir Gold, das im Feuer geläutert ist, damit du reich wirst; und kaufe von mir weiße Kleider, und zieh sie an, damit du nicht nackt dastehst und dich schämen musst; und kaufe Salbe für deine Augen, damit du sehen kannst.
:
Sehend werden wir, wenn wir Gottes Offenbarung in Christus, d.h. im Kreuz, als höchste Wahrheit annehmen. Wenn aber nicht, sind wir lau und ärmlich, auch wenn wir mächtig und reich wären. Mögen wir doch zu sehen lernen: Lesen wir aufmerksam ...
... kontemplation ... stille ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.