Schuld

Christus-Antlitz auf dem Byssos-Tuch von Manopello.
21.Jul2015; Hl. Laurentius von Brindisi, Kirchenlehrer; Schott
:
Mich 7, 18 Wer ist ein Gott wie du, der du Schuld verzeihst und dem Rest deines Erbvolkes das Unrecht vergibst? Gott hält nicht für immer fest an seinem Zorn; denn er liebt es, gnädig zu sein.
19Er wird wieder Erbarmen haben mit uns und unsere Schuld zertreten. Ja, du wirfst all unsere Sünden in die Tiefe des Meeres hinab.

:
Wer kann in Wahrheit eine Schuld von uns nehmen ... ? - Ohne unseren Vater im Himmel wären wir verloren ...
...
...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.