regieren

Das wundertätige Prager Jesulein Kaiser aller Universen und König der Könige.
Tagesgedanke
:
Die Philosophin Edith Stein über das Prager Jesuskind:
"Gestern kam mir vor dem Bildchen des Prager Jesulein auf einmal der Gedanke, daß es ja den kaiserlichen Krönungsstaat trägt und sicherlich nicht zufällig gerade in Prag mit seiner Wirksamkeit zum Vorschein
gekommen ist. Prag ist ja doch Jahrhunderte hindurch der Sitz der alten deutschen bzw. 'römischen' Kaiser gewesen ... Das Jesulein kam gerade, als es mit der politischen Kaiserherrlichkeit zu Ende ging. Ist es nicht der 'heimliche Kaiser', der einmal aller Not ein Ende machen wird? Es hat doch die Zügel in der Hand, wenn auch die Menschen zu regieren meinen ..."
- Edith Stein: (Philosophin, Mystikerin) Briefauslese 1917-42, Freiburg: Herder 1967.

~
In ihrer Schrift ‘Endliches und ewiges Sein’ legt Edith Stein dar, in welch hohem Maße die Ansprache an unser Herz die eigentliche Wahrheit und Wirklichkeit ist. Was wir Menschen mit unserer Vernunft vermögen,
bezieht sich lediglich auf die Dinge des Alltäglichen, nicht aber des
Eigentlichen, Wesenhaften ...
...
... kontemplation ... stille ...
...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.