prophetisch

Erzengel, das Geheimnis Christi bestaunend ...
Ps 71, 5 Herr, mein Gott, du bist meine Zuversicht,
meine Hoffnung von Jugend auf.
6 Vom Mutterleib an stütze ich mich auf dich,
vom Mutterschoß an bist du mein Beschützer;
dir gilt mein Lobpreis allezeit.
7 Für viele bin ich wie ein Gezeichneter
du aber bist meine starke Zuflucht.
8 Mein Mund ist erfüllt von deinem Lob,
von deinem Ruhm den ganzen Tag.
15 Mein Mund soll von deiner Gerechtigkeit künden
und von deinen Wohltaten sprechen den ganzen Tag;
denn ich kann sie nicht zählen.
17 Gott, du hast mich gelehrt von Jugend auf,
und noch heute verkünde ich dein wunderbares Walten.
:
Poetisch, betend und teils prophetisch sind die Psalmen gestaltet. Was sie sagen, ist keine Klügelei oder Vernünftelei, sondern unmittelbares Erleben und Durchleben, ist Lebens-Vollzug und Schickung und Sendung. Psalmen sprechen von Herz zu Herz, demjenigen, der sein Herz öffnet: Gott ist eine STARKE Zuflucht, nicht irgendeine. Im Innern seines wunderbaren Waltens lösen sich Fesseln und Schleier, Nebel verwehen ...
... kontemplation ...stille ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.