Philosophie

28.Aug2014 Augustinus von Hippo, Schott
Eröffnungsvers
Sir 15, 5 Inmitten der Kirche öffnete der Herr ihm den Mund.
Er hat ihn erfüllt mit dem Geist der Weisheit und des Verstandes;
er hat ihn bekleidet mit dem Gewand der Herrlichkeit.
:
Der hl. Augustinus von Hippo sah nach jahrelangem Suchen in der griechischen Philosophie:
Christus ist die Wahrheit, nicht irgendeine philosophische Erkenntnis. Er nutzte seine hohe Intelligenz und wurde vom Geist beschenkt mit der Erkenntnis der Wahrheit in Christus Jesus: Leben, Wirken, Predigen, Leiden, Tod, Auferstehung, Himmelfahrt und Wiederkunft in unzweifelbarer Wahrheit und Liebe und Herrlichkeit ...
... kontemplation ... stille ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.