ohne Pfiff

4.Aug2015; Hl. Jean Marie Vianney; Schott
:
„Der Mensch ist so groß, dass nichts auf der Erde ihm genügen kann. Nur wenn er sich Gott zuwendet, ist er zufrieden. Zieh einen Fisch aus dem Wasser: er wird nicht leben können. Das ist der Mensch ohne Gott.“ (Johannes Maria Vianney)

:
Der Mensch kann wahrhaft nur mit Gott leben, weil seine Seele so unendlich kostbar ist, denn sie ist unmittelbar von Gott. Vergisst er Gott, so bleibt sein Leben ohne Wahrhaftigkeit, ohne Pfiff und ohne Tschinderassabumm ...
...
...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.