nichtig

russ. Ikone 'Gottesmutter des Zeichens'.
3.2.14 Hrabanus Maurus, gelehrter Mönch;
:
Anlässlich der Medien-Berichte in youtube.com & N24.de
über Geister und Paranormale Erscheinungen:
( http://www.youtube.com/watch?v=AZ-raQ8MOXI
und
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/42043... )
:
Es ist letztlich zwecklos, erlebten Geister-Erscheinungen einen
verneinenden Standpunkt entgegenzusetzen - dafür sind echte Phänomene zu stark. Es bleibt, wenn man alles bedenkt, letztlich nur dies: zu schauen, dass nur allerhöchste Autorität des Universums Macht hat, die Geisterwelt in ihre Schranken zu verweisen.
Allein Gott gebührt die tiefste Aufmerksamkeit, denn ER ist der
„Ich-bin-der-ich-bin“,
Er ist gleichsam der Absolute Souverän und König und Chef aller
Wirklichkeiten, da er sie alle geschaffen hat
- alles andere ist im Vergleich zu Gott nichtig (so z.B. Juan de la Cruz). Mit diesem Wissen treten wir dem Unbekannten entgegen und entlarven es als nichtig. Mit diesem innersten Wissen können wir Geistern den Weg zeigen, den sie gehen sollen nach Gottes Plan. Und damit ist Versöhnung verbunden und Friede-in-Wahrheit. Soli Deo Gloria.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.