Nicht ich

Abendhimmel ...
Ps 66, 1 Jauchzt vor Gott, alle Länder der Erde!
2 Spielt zum Ruhm seines Namens!
Verherrlicht ihn mit Lobpreis!
3 Sagt zu Gott: „Wie Ehrfurcht gebietend sind deine Taten;
vor deiner gewaltigen Macht müssen die Feinde sich beugen.“ - (R)
4 Alle Welt bete dich an und singe dein Lob
sie lobsinge deinem Namen!
5 Kommt und seht die Taten Gottes!
Staunenswert ist sein Tun an den Menschen: - (R)
6 Er verwandelte das Meer in trockenes Land,
sie schritten zu Fuß durch den Strom;
dort waren wir über ihn voll Freude.
7 In seiner Kraft ist er Herrscher auf ewig;
seine Augen prüfen die Völker.
Die Trotzigen können sich gegen ihn nicht erheben. - (R)
16 Ihr alle, die ihr Gott fürchtet, kommt und hört;
ich will euch erzählen, was er mir Gutes getan hat.
20 Gepriesen sei Gott; denn er hat mein Gebet nicht verworfen
und mir seine Huld nicht entzogen.
:
Gott tut mir Gutes: Er zeigt mir das wunderschöne Licht des Himmels, die Wolken, die Sonne, die Winde - alles dies ist im höchsten Maße erstaunlich und bewundernswert. Ich habe das alles nicht gemacht ... Allein Gott gebührt die Ehre in allem und nochmals in allem ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.