lieben

Dreieinigkeit Gottes, nach A. Rublyov.
Sonntag der Allerheiligsten Dreifaltigkeit
Tagesgebet
Herr, himmlischer Vater,
du hast dein Wort und deinen Geist
in die Welt gesandt,
um das Geheimnis des göttlichen Lebens
zu offenbaren.
Gib, dass wir im wahren Glauben
die Größe der göttlichen Dreifaltigkeit bekennen
und die Einheit der drei Personen
in ihrem machtvollen Wirken verehren.
Darum bitten wir durch Jesus Christus, deinen Sohn, unseren Herrn und Gott, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht von Ewigkeit zu Ewigkeit AMEN.
:
Gott ist eins, nicht einer, und die Drei Gott-Vater, Sohn und Heiliger Geist, sind sich eins, sich und uns zu lieben. Und da er mit uns Menschen einen unmittelbaren Kontakt sucht, ist er zugleich sein Sohn und der Heilige Geist. Wäre er einer nur, könnte er solchen unmittelbaren Kontakt nicht einrichten, die Distanz wäre unüberbrückbar. So aber liebt er uns, wie eine Mutter und ein Vater das eigene Kind lieben, und ER möchte seinerseits geliebt werden von uns Menschen, so wie wir ein kleines Kind lieben ... Im Lieben liegt das allergrößte Geheimnis Gottes UND zugleich von uns Menschen - lernen wir Gott zu lieben ...
... kontemplation ... stille ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.