lichten

Tagesgedanke; Schott Messbuch; erzabtei-beuron.de .
:
Eröffnungsvers
Hab 2, 3; 1 Kor 4, 5
Der Herr wird kommen und nicht zögern.
Er wird die Finsternis in Licht verwandeln
und sich allen Völkern offenbaren.

~
Es scheint uns ein Verzug des Kommens Christi zu sein, weil wir micht mit dem geistlichen Auge sehen. - Und: Das Licht ist unumschränkt, da es ohne Finsternis sein Sein hat; die Finsternis hingegen ist nichts ohne Licht, mit dem es lediglich als Vergleich existiert ...
...
... kontemplation ... stille ...
...

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.