Ja die Herrlichkeit

Weintrauben
Reden wir doch mal von der Herrlichkeit Gottes, welche wir Kinder Gottes erleben dürfen: hier und jetzt, wir müssen nur unsere Sinne öffnen; dann in der Fülle der Zeiten, wenn unser Vater im Himmel alles und alle sammeln wird. Wenn wir das möglichst oft bedenken, sind wir bereits durch das Tor zu Gott hindurchgegangen, und dann teilen wir aus ganzem Herzen ...
... still ...
...

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.