helfen - wie?

Versöhnung und Liebe tief im Herzen
Versöhnung ist von Christus geboten im Wort "Liebet euch". Dies gilt vor allem für die Begegnung von Mensch zu Mensch, nicht für die von Menschenmengen von Millionen. Denn diese können nicht zur gegenseitigen Wertschätzung, Liebe, und zur Versöhnung gezwungen werden. Christi Weltrettung geht vor allem den Weg von Einzelperson zu Einzelperson. Die extrem hohe Anzahl von Migranten sind nicht lenkbar und bringen Unsicherheiten in eine große Gesellschaft. Es scheint mir irrational, dass dieser Aspekt der sehr großen Menschenmenge selten bedacht wird und allgemein von einer Art Helfersyndrom ausgegangen wird. -

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.